Sehr geehrte Patientin,

 

Oft werde ich gefragt, warum ich gerade Frauenärztin geworden bin, und darauf kann ich nur immer wieder antworten, dass die Besonderheit dieses Faches darin besteht, dass es – wie kein anderes – durch alle Lebensabschnitte begleiten darf.

Anders als bei Männern verläuft der Übergang in einzelne Lebensphasen bei uns Frauen, bedingt durch markante Veränderungen (erste Regel/Frauwerden, Schwangerschaft/Mutterschaft, Wechsel/Alter), viel deutlicher. 

All diese Lebensabschnitte bedingen Veränderungen körperlicher als auch psychischer Natur – Freude, Angst, Leid, Geburt, Krankheit, Tod prägen unser Leben.

Als Frauenärztin und Psychotherapeutin empfinde ich es als eine besonders schöne Aufgabe, Ihnen als Begleiterin und Beraterin zur Seite zu stehen.

 

Dr. Nadia Schmid-Stino